GEWERBEPARK GREEN CITY L23, 01.01.2015

Errichtung eines 4-geschossigen Holzgebäudes in Rekordzeit. Zu sehen als Zeitrafferaufnahme von der Baugrube bis zur Dachabdichtung.

WARUM EIN HOLZHAUS?

Die unschlagbaren Vorteile des Baumaterials Holz werden in 2 Minuten und 11 Sekunden auf den Punkt gebracht. Holz ist das weltbeste Baumaterial und der Baustoff für die Generation von heute und morgen.

GEWERBEPARK GREEN CITY L23, 20.09.2014

Im nachhaltigsten Gewerbepark im Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen wird heute das erste Haus errichtet. Bei allen Gebäuden des Gewerbepaks kommt heimisches Holz in hochenergieeffizienter Bauweise zum Einsatz.

Wirtschaftspreis 2013, 22.07.2013

Landrat Josef Niedermaier verleiht Holzbau Vorholz Hawran den Wirtschaftspreis 2013 des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen

Holz ist einfach genial

Die Lösung: Holz ist das umweltfreundlichste Rohmaterial der Welt. Holz eine geniale Erfindung der Natur.

Der Vorholz Hawran Imagefilm

Holz ist Leben - leben Sie im Holzhaus! Erfahren Sie mehr über VorholzHawran, unsere Unternehmens-Philosophie, die einzelnen Bauabschnitte und die Vorteile, die Ihnen ein VorholzHawran-Haus bietet.

Aufrichten eines Holzhauses

In 48 Stunden vom nackten Fundament zum fertigen Holzhaus! Verfolgen Sie die einzelnen Bauabschnitte eines Passivhauses im Zeitraffer- vom Errichten der Geschosse und des Dachstuhls bis zum letzten Dachziegel.

Frauen im Handwerk

Keine Scheu vor Männerdomäne Bau - unter diesem Titel stellt der BauKanal fünf junge Frauen in sonst typischen "Männerberufen" vor. Anlässlich des Girl‘sDay berichten sie, warum es ihnen auf dem Bau gefällt und welche Motivation sie hatten, sich auf die Männerdomäne Bau einzulassen.

Das Handwerk - wir können das

"Wir sind Handwerker. Wir können das." Mit diesem Motto setzte Scholz & Friends im Jahr 2012 seine Kampagne für das deutsche Handwerk fort. Der hierfür produzierte TV-Spot ist eine gelungene Hommage an Azubis, Gesellen und Meister - unterlegt durch Brahms' Ungarischen Tanz Nr. 5.

Das Handwerk - Spot 2010

Auftakt der bundesweiten und auf 5 Jahre angelegten Imagekampagne des Handwerks, finanziert durch die 53 Handwerkskammern in Deutschland. Ziel der Kommunikationsoffensive ist es, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks herauszustellen.

Eisblockwette

Welchen Beitrag kann das Zimmererhandwerk zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten? Eine Antwort hierauf lieferte im Sommer 2011 das Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbe in Brüssel.
Es demonstrierte die Isolierfähigkeit eines Holzhauses anhand eines 1 m3 großen Eisblocks.<...

Bayerische Zimmerer treten Klimaalianz bei

Im Rahmen des Holzbaugewerbetages 2012 in Erlangen besiegelten Umweltminister Dr. Marcel Huber und Innenminister Joachim Herrmann den offiziellen Beitritt von Bayerns Zimmerern in die Klima-Allianz.

Bayerische Zimmerer auf dem Lernfest 2012

Was macht ein Zimmerer? Wie baut man eine Brücke? Und wie wichtig ist Holz fürs Klima? Fragen dieser Art konnten die Besucher des Lernfests 2012 in Benediktbeuern nachgehen. Dort präsentierte sich der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks mit Azubis, Ausbildern und Experten.